Arconda Systems Logo
de-DEen-US
Clientl�sung Serverl�sung
Clientl�sung Serverl�sung
Prozessmanagement
Prozessmanagement

Aktuelles

03.09.2014

Mobile Datenerfassung für März 2015 angekündigt

 

eControl mobile - Mobile Datenerfassung

Mit eControl mobile können auf jedem Windows 8 kompatiblen Endgerät Daten on- und offline erfasst werden.

eControl mobile ermöglicht die mobile Erfassung von elektronischen Formularen und Routinekontrollen, die mit dem eControl Formularsdesigner gestaltet und organisiert wurden.

Zusätzlich können Auditergebnisse für zuvor definierte Audits mit eControl mobile erfasst werden.

Mit eControl mobile entfällt die Übertragung von konventionell in Papierform erfassten Informationen. Neben dieser Einsparung des Erfassungsaufwands wird die unternehmensweite Bereitstellung der Informationen beschleunigt.

Mit der nahtlos in das eControl integrierte mobilen Datenerfassung wird das Gesamtsystem höchsten Anforderungen an Datenschutz und Revisionssicherheit gerecht.

On- und Offline-Nutzung:

eControl mobile stellt die Erfassung und Bearbeitung von elektronischen Formularen unabhängig von der Netzwerkabdeckung sicher. Mit einem Mausklick werden elektronische Formulare und Routinekontrollen auf einen mobilen Client geladen, der sich im Abdeckungsbereich des Intra- oder Internets befindet. Aktuelle Formulardefinitionen werden vollautomatisch transferiert, um die Erfassung von aktuellen Formularen zu ermöglichen, sofern der jeweilige Anwender geeignet autorisiert wurde.

Die Erfassung und Bearbeitung dieser Daten kann unabhängig davon erfolgen, ob sich der Anwender im Abdeckungsbereich des Netzwerkes befindet.

Sofern der Anwender anschließend eine Netzwerkverbindung zur Verfügung hat, werden die zwischenzeitlich erfassten oder bearbeiteten Daten in die zentrale Datenbank von eControl hochgeladen. eControl bietet auch eine Übertragung von Zwischenergebnissen, um die Informationen ohne Zeitverzug unternehmensweit bereitzustellen.

Dispositive Unterstützung:

Disponenten erhalten mit eControl ein leistungsfähiges Instrument, mit denen mobil eingesetzten Mitarbeitern gezielt elektronische Formulare und Routinekontrollen zur Weiterbearbeitung im Workflow zugeleitet werden können. Ein intelligentes Berechtigungssystem schafft hierbei die Voraussetzung für einen abteilungsübergreifenden Einsatz. Arbeitsgruppenzuweisungen ermöglichen zusätzlich eine mobile First-In-First-Out Bearbeitung von Vorgängen – die mobil tätigen Mitarbeiter einer Benutzergruppe können selbständig die gewünschten Vorgänge bearbeiten.

Weiterhin kann jeder Anwender mit dem mobilen Client zusätzliche Vorgänge auschecken und diese zur Bearbeitung laden, sofern auf eine Netzwerkverbindung zurückgegriffen werden kann.

Dokumente:

eControl unterstützt die Windows 8 - Schnittstelle für eingebaute Kameras. Auf Knopfdruck können Bilder in das eControl Archiv gestreamt werden und bei Bedarf mit weiteren Metadaten verschlagwortet werden.

GPS-Unterstützung:

Bei dem Auschecken von Daten werden ebenfalls die hierarchisch organisierten Karten auf den mobilen Client übertragen. Sofern es sich um gem. WGS84-Standard eingemessenes Kartenmaterial handelt, zeigt eControl mobile die aktuelle Position auf der Karte anzeigen und kann diese bei Bedarf zu Dokumentationszwecken dauerhaft speichern.

Mobile Devices:

Grundsätzlich können Windows8 kompatible Systeme mit oder ohne Touch-Display als mobile Erfassungsgeräte für eControl mobile verwendet werden.

 

Mobile Datenerfassung

 
01.09.2014

Produktlaunch eControl Softwaremodul Passiver Schallschutz

 

eControl Schallschutz

Das Softwareprodukt eControl ist um eine Softwarekomponente für den Bereich Umwelt/Environment erweitert worden.

Das neue Softwaremodul dient der Administration und Verfolgung von Fördermaßnahmen im Bereich des passiven Schallschutzes. eControl ist dabei an individuelle Sachbearbeitungsabläufe anpassbar und bietet flexibel gestaltbare Antragsdaten und Bearbeitungsworkflows. Formbriefe standardisieren, vereinfachen und beschleunigen die Kommunikation mit den Antragstellern.

Schalldämmwerte:

Das Softwaremodul Passiver Schallschutz ermöglicht die Analyse von resultierenden Schalldämmwerten für einzelne Räume eines Antragsobjektes.

Die für ein Objekt anzustrebende Schalldämmung ist stets abhängig von gesetzlichen Rahmenbedingungen oder anderen Regelwerken. Diese Rahmenbedingungen werden dem gesamtresultierenden Dämmwert des einzelnen Raumes gegenübergestellt. Auf Raumebene können Baugruppen mit geeigneten Daten erfasst und für eine Kalkulation der Schalldämmung der Außenfläche gem. DIN 4109 herangezogen werden.

Die potentiellen Auswirkungen einer Dämmmaßnahme und der sich daraus ergebende Schalldämmeffekt werden flexibel ermittelt und erleichtern den kostenoptimalen Mix von Einzelmaßnahmen.

Zahlungsströme:

eControl unterstützt bei der kontrollierten Abwicklung von Zahlungsströmen. Die Unterstützung beginnt bereits mit der vereinbarten Kostenübernahme von Schallschutzmaßnahmen. Die Buchung von zu zahlenden (oder verauslagten) Rechnungen ist Grundlage einer halbautomatischen Erstellung von Zahlungsanweisungen und –avisen und deren digitale Bereitstellung für ERP- und andere Autorisierungssysteme.

Vorgangsakte:

Mit eControl kann eine manuelle Archivierung von Antragsdaten, Zeichnungen, Rechnungen, Kostenvoranschlägen, Gutschriften, Zahlungsanweisungen, Messwerten und allen anderen in Papierform vorliegenden Dokumenten entfallen.

Jeder Fördermaßnahme können beliebige digitale Objekte angehängt werden, die revisionssicher und mit vollautomatischen Versionsmanagement gem. dem eControl Systemstandard gespeichert werden.

GIS-Systeme / Katasterdaten:

Die Zuordnung von Katasterdaten und soziodemographischen Information ist für ortsgebundene Förderprojekte obligatorisch. eControl ermöglicht die Einbindung verschiedene GIS bzw. Geoinformationssysteme und damit eine Vereinfachung der Antragsprüfung und -dokumentation.

Schallschutzmodul

Antragscontrolling:

Für das Antragscontrolling stehen verschiedene Statistiken bereit, die auf der Grundlage eines optimierten Datenmodells aussagekräftige Kennzahlen über Fördergebiete, Kostenarten etc. liefern.

 
29.07.2014

Birmingham Airport

 

Wir freuen uns, den Birmingham Airport als eControl Anwender begrüßen zu dürfen.

Zukünftig wird der Birmingham Airport im Bereich Operations und Air Traffic Control (ATC) eControl für ein EASA-konformes Safety-Managment einsetzen.

Schwerpunkt sind das Berichtswesen safetyrelevanter Vorgänge und das integrierte Risikomanagment für die Anwednungsbereiche des unternehmensweiten Risk Assessments und des Operational Risk Managements.

 
22.07.2014

Technischer Produktkatalog SMS

 

Ab sofort ist der aktuelle Technische Produktkatalog SMS und Auditmanagement verfügbar.

Fokussiert werden die Funktionsbereiche:

  • Meldewesen für safetyrelevante Ereignisse
  • Untersuchungsmanagement
  • Risikomanagement (Riskikoanalyse und Operatives Risikomanagement)
  • Committeemanagement
  • Auditmanagement
  • Safety Performance Indikatoren
  • (Anonyme) Sicherheitshinweise

Der Technische Produktkatalog SMS steht ab sofort im Servicebereich zum Download bereit.

 
17.07.2014

Whitepaper Compliancemanagement

 

Mit dem aktuellen Releasestand wird der Standardlieferumfang des Systems um ein universelles Compliancemanagement erweitert.

In dem aktuellen Whitepaper zu diesem Modul wird die Implementierung eines systematischen Management-Konzepts vorgestellt, welches alle zur Verfügung stehenden internen und externen Ressourcen integriert. In 15 Punkten wird anhand eines konkreten Beispiels aufgezeigt, wie Sie mit eControl höchste Compliance-Anforderungen gerecht werden und es meistern, den hohen Compliance-Grad im Zeitablauf aufrecht zu erhalten.

Das Whitepaper Compliance-Management steht ab sofort im Servicebereich zum Download bereit.